Stiftung Erinnerung Ulm

Stiftungsjahrestage

Die Stiftungsjahrestage bilden einen Höhepunkt in den laufenden Stiftungsjahren. Sie werden jeweils am 14. Februar begangen – dem Datum der Stiftungsgründung. Die öffentlichen Veranstaltungen dienen der Information zu laufenden Aktivitäten und haben den Zweck, die inhaltlichen Ziele der Stiftung mit Gästen aus Politik, Zeitgeschichte und Kultur einem breiten Publikum vorzustellen. Unserem Motto entsprechend: Anstiften zum Zustiften!

Informationen zu den einzelnen Stiftungsjahrestagen finden Sie unten. Einen Überblick über die Aktivitäten bzw. Förderschwerpunkte der Stiftung liefern die Jahresberichte, die für Sie als Download jeweils bereitstehen.

Von links nach rechts: Festrednerin zum zehnten Stiftungsjahrestag 2013 Prof. Aleida Assmann mit Vertreter/-innen der Stiftung Erinnerung Ulm, Karen Franklin, Dr. Silvester Lechner, Dr. Nicola Wenge, Lutz Rüdiger von Au, Dr. Ilse Winter, Sigonie Bilger, Prälatin Gabriele Wulz, Carola Bühler, Marius Weinkauf und Ivo Gönner.

Von links nach rechts: Festrednerin zum zehnten Stiftungsjahrestag 2013 Prof. Aleida Assmann mit Vertreter/-innen der Stiftung Erinnerung Ulm, Karen Franklin, Dr. Silvester Lechner, Dr. Nicola Wenge, Lutz Rüdiger von Au, Dr. Ilse Winter, Sigonie Bilger, Prälatin Gabriele Wulz, Carola Bühler, Marius Weinkauf und Ivo Gönner.

Stiftungsjahrestag 2017

2017

Zum Umgang mit demokratiefeindlicher Sprache mit Prof. Heidrun Kämper und Dr. Nicola Wenge
Mehr dazu

Stiftungsjahrestag 2016

2016

„Arisierung“ und Raubkunst mit Dr. Frank Bajohr, Dr. Eva Leistenschneider und Margareta Rosenstock
Mehr dazu

Stiftungsjahrestag 2015

2015

„Islamfeindlichkeit – Anatomie eines Feindbildes“ mit der Soziologin Dr. Naime Cakir
Mehr dazu

Stiftungsjahrestag 2014

2014

Diskriminierung schwarzer Deutscher – „Majubs Reise“ mit Regisseurin Eva Knopf und Saliou Guye
Mehr dazu

Stiftungsjahrestag 2013

2013

„Erinnerungskultur und politische Bildung“ mit Prof. Aleida Assmann
Mehr dazu

Stiftungsjahrestag 2012

2012

„Bürgerengagement gegen Rechtsextremismus“ mit Dr. Margot Käßmann
Mehr dazu

Stiftungsjahrestag 2011

2011

„Demokratie und Freiheit in Südosteuropa gefährdet“ mit Journalist Klaus Prömpers
Mehr dazu

Stiftungsjahrestag 2010

2010

„NS-Geschichte im Film“ mit Filmemacher Michael Verhoeven
Mehr dazu

Stiftungsjahrestag 2009

2009

Rechtsextreme Jugendgewalt – „Der Kick“ mit Regisseur Andres Veiel und Amelie Fried
Mehr dazu

Stiftungsjahrestag 2008

2008

„Versöhnung ist Erinnerung" mit Erwin Teufel, ehemaliger Ministerpräsident
Mehr dazu

Stiftungsjahrestag 2007

2007

„Terrorbekämpfung – Gefahr für den Rechtsstaat?“ mit Dr. Beate Merk
Mehr dazu

Stiftungsjahrestag 2006

2006

„Diktaturerfahrungen der Deutschen im 20. Jahrhundert“ mit Dr. Joachim Gauck.
Mehr dazu

Stiftungsjahrestag 2005

2005

„Von meiner Dankbarkeit will ich etwas zurückgeben…“ mit Unterstützern der Stiftung
Mehr dazu

Stiftungsjahrestag 2004

2004

„Geschichtsbewusstsein - ein Auftrag für die Schule“ mit Annette Schavan
Mehr dazu